Jenny, in Dachau geboren, startete ihre Tanzlaufbahn mit rhythmischer Sportgymnastik. Ihre professionelle Tanzausbildung als Bühnentänzerin begann sie zuerst in einem Vorausbildungsjahr an der ,,Iwanson International School of Contemporary Dance“ in München. Danach ging sie an dieser Akademie in das reguläre Ausbildungsprogramm über.

Es folgten einige Jahre Tanztheater und Workshops zur Weiterbildung. Ihr Können und Repertoire erweiterte sie in der Zusammenarbeit mit Choreographen und Tänzern in anderen Kontinenten. Dazu zählen unter anderem Workshops bei Paulo Emilio Azevedo (Brasilien) und bei der renommierten Tänzerin Jill Strauss in Los Angeles.

Ihr Spektrum konzentriert sich vor allem auf den zeitgenössischen Tanz und Improvisationstechniken.

Zurück zur Tänzer Übersicht