Makoto, in Japan geboren, absolvierte ihre  zeitgenössische Tanz Ausbildung in ihrem Geburtsland und besuchte erfolgreich die „Iwanson International School of Contemporary Dance“  in München.

Makotos Vielseitigkeit ist in der Tänzerwelt sehr gefragt, sodass sie zu unterschiedlichsten Choreographien für zahlreiche  Produktionen in Deutschland, Österreich, Frankreich und Japan engagiert wurde.

Aktuell ist sie seit der Spielzeit 2008/09  an der Bayrischer Staatsoper (Opernballett) angestellt. Ihr Können zeigt sie dort u.a. als Solistin in Stücken wie „Die Soldaten (Andalusierin)“, „Turandot“ und „Il Travator“.

Zurück zur Tänzer Übersicht