Läm, in Fürstenfeldbruck geboren, Laos stämmig, tanzt seit 1998 Breakdance. Seinen Tanz entwickelte er auf der Straße, ohne Hilfe von Tanzlehrern oder Tanzschulen. Seit 2000 unterrichtet er an diversen Schulen, Tanzschulen, Jugendzentren und gibt Workshops bei Veranstaltungen.

 

Mit seinem Tanzstil begeistert er auch bei zahlreichen Firmen-Events wie beispielsweise bei Jaguar XE-, MINI-, VW-, AUDI- und Caterpillar. Auch bei Messen, Hochzeiten, Festivals und Modenshows sind seine Künste gefragt.

 

Mit „Das Model und der Freak“, „Checker Can“, „K11“ und „Männerherzen“ kam es sogar zu Kino- und TV-Auftritten.

 

Heute ist er fester Bestandteil der Gruppe „Dschinghis Khan“ und tourt mit der Band durch die Welt. Auch in Stücken der „Bayrischen Staatsoper“ wirkt er mit.

Eines seiner größten Projekte sieht er in der Ferienbetreuung „MovieStar KIDZ“, wo er seine Talente den Kindern vermittelt und sie in die kreative Richtung fördert.

Zurück zur Tänzer Übersicht